Magazin: Informationen zum Thema Homeoffice

Energiesparen am Arbeitsplatz: Was ist erlaubt?

Abbildung: ri, Pixabay12. Oktober 2022. Dürfen Unternehmen Homeoffice anordnen, um die eigenen Energiekosten gering zu halten? Inwieweit darf die Temperatur am Arbeitsplatz vorgegeben werden? Diese und andere Fragen beschäftigen derzeit viele Unternehmen und Mitarbeitende. Antworten darauf kennen die Arbeitsrechtler der Kanzlei Wittig Ünalp.


Hybrides Arbeiten ist das neue Normal

Abbildung: Igor Savelev, Unsplash23. September 2022. Viele Office-Worker arbeiten heute hybrid, sicher auch in Zukunft. Aber was ist Hybrid Working eigentlich genau, wie entwickelt es sich, was sind Pros und Cons? Robert Nehring gibt einen Überblick.


Tipps für weniger Stress bei Online-Meetings

Abbildung: Chris Montgomery, Unsplash23. September 2022. Einen großen Teil des Tages in Videocalls zu verbringen, kann stressig und ermüdend sein. Das belegen immer mehr Studien. Die Experten von ClickMeeting, einer europäischen Plattform für Online-Meetings und Webinare, zeigen auf, wie der „Videokonferenzmüdigkeit“ entgegengewirkt werden kann.


Dax-Umfrage 2022: Statements zur aktuellen Bürosituation

Abbildung: Alif Caesar Rizqi Pratama, Unsplash14. Juli 2022. Vor dem Hintergrund sinkender Fallzahlen und dem Ende der Homeoffice-Pflicht stellt sich für viele Unternehmen die Frage, wie es weitergehen soll mit hybridem Arbeiten und den Büroflächen. Nach 2021 hat die OFFICE-ROXX-Redaktion die Dax-Unternehmen erneut gefragt, wie sie diese Themen handhaben. Zwölf haben geantwortet.


Umfrage zum bewegten Arbeiten: Im Homeoffice wird noch mehr gesessen

13. Juni 2022. Vor einem Jahr wurde die OFFICE-ROXX-Leserschaft im Auftrag der Aktion „Bewegung im Büro“ gefragt: Wie halten Sie es mit der Bewegung bei der Büroarbeit? Die Ergebnisse von damals waren teilweise alarmierend. Daher hat die OFFICE-ROXX-Redaktion vom 2. bis 15. Mai 2022 die Frage noch einmal gestellt. Ob sich die Situation mittlerweile verbessert hat? Hier die Ergebnisse.


Fraunhofer-IAO-Studie: Anreize für die Rückkehr ins Büro

Abbildung: Redd, Unsplash10. Mai 2022. Die aktuelle Studie „Homeoffice Experience 2.0“ des Fraunhofer IAO knüpft an eine Ende 2020 veröffentlichte Erhebung an. 2020 ging es primär um die Arbeitssituation im Homeoffice, nun standen die Anreize für die Rückkehr ins Büro im Fokus.


5 Impulse für die psychische Gesundheit im Homeoffice

Abbildung: Christin Hume, Unsplash10. Mai 2022. Homeoffice ist mit der Coronapandemie für viele zum Alltag geworden. Eine Arbeitsplatzverlagerung in die eigenen vier Wände hat jedoch nicht immer Vorteile, es gibt auch negative Effekte. Wie es dennoch gelingt, die mentale Gesundheit im Homeoffice beizubehalten, verrät Klara Novak.


Bürozimmer-Bau im Familienheim

Abbildung: Catherina Schürmann, Unsplah9. Mai 2022. Viele Wissensarbeiter möchten die Vorzüge des Homeoffice auch nach Pandemie-Ende nicht missen. In vielen Fällen muss hierfür ein neues Arbeitszimmer oder zumindest eine Arbeitsnische her. Eine Anleitung für die Integration ins Familienheim.


Farbe ins Homeoffice bringen: In 4 Schritten wirds bunt

Abbildung: David Pisnoy, Unsplash20. April 2022. Der Innenarchitekt Boris Bandyopadhyay ist Experte für die Schaffung von Stimmungen in Arbeitsumgebungen. Für ihn ist die einfachste und effektivste Art und Weise, das Arbeitsumfeld zu Hause zu verschönern, ein bewussterer Umgang mit Farben. Er erklärt, wie es geht.


Homeoffice macht dick

Abbildung: Unsplash, Malte Helmhold

28. März 2022. Die langen Phasen des mobilen Arbeitens sind für Beschäftigte folgenreich. Nicht nur, dass sich 30 Prozent im Homeoffice allein oder isoliert fühlen, gut jeder Dritte hat in dieser Zeit an Gewicht zugelegt. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag des TÜV-Verbands.


Ende der Homeoffice-Pflicht: Welche Regeln nun gelten

Abbildung: Pexels

21. März 2022. Trotz hoher Infektionszahlen endete die Homeoffice-Pflicht am 20. März 2022. Für viele Wissensarbeiter ist die aktuelle Situation jedoch nicht gänzlich durchsichtig. Darf auf eigenen Wunsch weiterhin von zu Hause gearbeitet werden? Was gilt es im Büro zu beachten? Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.


Homeoffice und mobiles Arbeiten: Gekommen, um zu bleiben

23. Februar 2022. Corona hat weitreichende Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche des Lebens. Die Veränderungen betreffen in besonderem Maße auch die Arbeitswelt. Eine Online-Umfrage der Gfu Consumer & Home Electronics GmbH gibt Einblicke in zwei Jahre Arbeiten unter Pandemiebedingungen.


Effizient im Homeoffice: Vorteile des heimischen Arbeitsplatzes

Abbildung Paige Cody, Unsplash24. Januar 2022. Längst ist die Arbeit im Homeoffice salonfähig geworden. Sie wird nicht mehr nur als Übergangslösung gesehen, obwohl Arbeitnehmer und -geber anfangs geteilter Meinung dazu waren. Die Expertin für Unternehmenstransformation Stefanie Brings erklärt die Vorteile des Arbeitens von zu Hause.


Die beste Zeit zum Duschen

Abbildung: Pixabay12. Januar 2022. Auch wenn es auf den ersten Blick so scheint, als sei die Dusche am Morgen ideal, um möglichst fit durch den Tag zu kommen, ist die Wissenschaft hier anderer Auffassung. Es wird empfohlen, später am Tag, in der Mittagspause, zu duschen, um im Homeoffice produktiver zu sein.


Homeoffice nahm Ende 2021 wieder zu

Abbildung: Ifo-Institut5. Januar 2022. Infolge der steigenden Corona-Zahlen arbeiten wieder mehr Beschäftigte im Homeoffice. Waren es im August 2021 noch 23,8 Prozent, stieg der Anteil bis Dezember 2021 teilweise auf 27,9 Prozent. Das geht aus einer Umfrage des Ifo Instituts hervor.


DGUV: Unternehmen vertrauen Mitarbeitenden im Homeoffice

Abbildung: Cottonbro23. Dezember 2021. Sind Unternehmen und Mitarbeitende auf einen weiteren Winter im Homeoffice vorbereitet? Zumindest herrscht in vielen Betrieben eine gute Vertrauensbasis, ergab eine Befragung für die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV).


Tipps für besseres Licht im Homeoffice

Licht.de, Signify21. Dezember 2021. Immer mehr Menschen arbeiten – zumindest teilweise – von zu Hause. Oft sind die Heimarbeitsplätze jedoch unzureichend ausgeleuchtet. Das wird in den dunklen Monaten des Jahres nicht besser. Zeit, dem Homeoffice einen Licht-Check zu gönnen. Licht.de gibt Tipps für heimische Büros.


Tipps für schmerzfreies Arbeiten im Homeoffice

Abbildung: Tim Samuel, Pexels6. Dezember 2021. Mit dem Umzug ins Homeoffice mussten viele ihrem ergonomischen Arbeitsplatz vorerst ade sagen. Dr. Csaba Losonc, Facharzt für Orthopädie und Chirurgie, gibt fünf wertvolle Verhaltenstipps, die zur Linderung von Rückenschmerzen durch die Heimarbeit beitragen.


Home Report 2022 zeigt Einrichtungstrends

Homereport24. November 2021. In der vierten Ausgabe ihres Home Reports widmet sich die renommierte Wohnexpertin Oona Horx-Strathern den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unseren Wohnraum. Wieder benennt sie drei aktuelle Trends. Zwei davon beziehen sich direkt auf die zukünftige Bürowelt.

 


Mythos Multitasking: Tipps für mehr Effizienz im Homeoffice

Congerdesign, Pixabay

5. November 2021. Viele Wissensarbeiter schätzen die neugewonnene Freiheit im Homeoffice. Doch verschwimmen hier oft die Grenzen zwischen Beruf und Privatem. Das Team von ebuero zeigt, was sich hinter dem Mythos Multitasking verbirgt und gibt Tipps für einen effektiven Arbeitsalltag im New Normal.


Studie zur Unterstützung bei Homeoffice-Möblierung

28. Oktober 2021. Zahlreiche Office-Worker waren bei der pandemiebedingten Ausstattung des Homeoffice auf sich allein gestellt. Viele Arbeitgeber sehen sich auch weiterhin nicht in der Pflicht, die notwendigen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Das zeigt eine Studie im Auftrag des IBA.


Studie zu hybriden Arbeitsmodellen

Abbildung: Poly

15. Oktober 2021. Der Hersteller von Video- und Audiolösungen Poly hat in einer Studie die gegenwärtige Weiterentwicklung des Arbeitsplatzes hin zu einem hybriden Modell untersucht. Im Fokus standen Einstellungen und Verhaltensweisen der Beschäftigten – von der Arbeitskultur über Frustration bis hin zu Lärmbelastung.


SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel

Abbildung: Ivan Samkov, Pexels

1. Oktober 2021. Seit 20. August 2020 gilt die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. Sie wurde vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales erstellt und konkretisiert für den Zeitraum der Pandemie die Anforderungen an den Arbeitsschutz. So soll Unternehmen und Beschäftigten mehr Sicherheit gegeben werden.


SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Abbildung: Markus Winkler, Unsplash

1. Oktober 2021. SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel und SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ergänzen einander. Mit Letzterer hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales von seinem Recht Gebrauch gemacht, in epidemischen Lagen von nationaler Tragweite spezielle Rechtsverordnungen erlassen zu dürfen. Welche Rechte und Pflichten sich daraus für Arbeitgeber und Arbeitnehmer hinsichtlich der Arbeit von zu Hause ergeben, beleuchtet das Rechtsportal Juris.


Fachinfo von der DGUV

Abbildung: Nathan Van Egmond, Unsplash

1. Oktober 2021. Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) informiert in ihrer Schrift FBVW-402 über zentrale Aspekte der Heimarbeit. Neben einer rechtlichen Einordnung des Arbeitens im Homeoffice bietet das E-Paper Empfehlungen zur Gestaltung des heimischen Arbeitsplatzes.


IT-Sicherheit im Homeoffice

Abbildung: Lukas, Unsplash

1. Oktober 2021. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informiert in seinen „Empfehlungen zum sicheren mobilen Arbeiten im Homeoffice“ über IT-Aspekte bei der Arbeit von zu Hause. So etwa über den Umgang mit dienstlichen Informationen und der Einrichtung des Fernzugriffs über ein VPN.


Umfrage zum Homeoffice

1. Oktober 2021. Wie halten es die Deutschen mit dem Homeoffice? Das wollte der Büroblog OFFICE ROXX wissen. Im Auftrag von Staples Solutions hat er vom 1. bis 20. September 2020 eine Befragung durchgeführt. Das sind die Ergebnisse.

 


Zu wenig Bewegung im Homeoffice

1. Oktober 2021. Wie hal­ten Sie es mit der Bewe­gung bei der Büro­ar­beit? Im Auf­trag der Initia­ti­ve Bewe­gung im Büro wurde vom 17. bis 28. Mai 2021 eine Befra­gung der OFFICE-ROXX-Leser durch­ge­führt. Das sind die Ergebnisse.

 

 


Professionelle Pause im Homeoffice

Abbildung: Marcus Werner1. Oktober 2021. Ent­spannt zu Hau­se Pau­se machen ist kein Zei­chen von Faul­heit, son­dern von Pro­fes­sio­na­li­tät. Wie Sie das Nichts­tun auch im Home­of­fice zum fes­ten Bestand­teil Ihres Arbeits­tags machen kön­nen, erklärt Kar­rie­re­coach und Fern­seh­mo­de­ra­tor Mar­cus Werner.

 


Homeoffice mit Kindern

Abbildung: Pixabay1. Oktober 2021. Eltern, die im Homeoffice arbeiten und parallel ihre Kinder zu Hause betreuen, müssen große Herausforderungen meistern. Die Aktion „Das sichere Haus“ bietet Tipps, wie sich die Doppelbelastung möglichst sicher und gesund bewältigen lässt.

 


Gutes Licht für Home-Worker

Abbildung: Planungsbüro Peter Andres (PAL)1. Oktober 2021. Die Beleuchtung in den eigenen vier Wänden ist oft nicht für die Arbeit am Laptop oder Computer-Monitor gemacht. Wie optimale Lichtverhältnisse im Homeoffice geschaffen werden können, verraten die Lichtexperten vom Planungsbüro Peter Andres (PAL) aus Hamburg.

 


Passende Beleuchtung im Homeoffice

Abbildung: licht.de/Signify 1. Oktober 2021. Die richtige Ausstattung spielt eine wesentliche Rolle bei der Arbeit von zu Hause. Wie Ergonomie und Beleuchtung den Komfort im Homeoffice erhöhen können, zeigen sieben Tipps der Brancheninitiative licht.de.

 


Gutes Raumluftklima im Homeoffice

Abbildung: Airthings1. Oktober 2021. Pandemiebedingt öfter im Homeoffice, verbringen Office-Worker noch mehr Zeit in geschlossenen Räumen als sonst. Damit auch in den eigenen vier Wänden eine gesunde Raumluftqualität vorherrscht, sollten einige einfache Tipps beachtet werden.


Gesundheitstipps fürs Homeoffice

Abbildung: meineraumluft.at1. Oktober 2021. Es sind nicht die Technik oder das Mobiliar allein, die ein produktives und angenehmes Arbeiten zu Hause beeinflussen. Der Arbeits- und Umweltmediziner Dr. Heinz Fuchsig zeigt wichtige Aspekte auf, die ein gesundes Arbeitsklima im Wohnbereich unterstützen.


Wechsel zwischen Homeoffice und Büro

Abbildung: Linak1. Oktober 2021. Welche neuen Ansprüche ergeben sich an die Ausstattung im Homeoffice? Welche neuen Verantwortungen kommen auf den Arbeitgeber zu. Durch das Arbeiten im Homeoffice ergeben sich wichtige Fragen. Der Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) gibt Antworten.


Entwicklung der Homeoffice-Situation

Abbildung: Standsome Worklifestyle, Unsplash1. Oktober 2021. Die Pandemie hat die Bürowelt maßgeblich verändert. Das massenhaft praktizierte Homeoffice stellt eine historische Zäsur dar. Erst wurde die Heimarbeit bejubelt, heute wird sie zunehmend kritisiert. Robert Nehring zeichnet diese Entwicklung nach.


Gewinner und Verlierer im Homeoffice

Abbildung: TU Darmstadt1. Oktober 2021. Ob Menschen im Homeoffice erfolgreich arbeiten können, hängt weniger vom Job selbst ab als von ihrer Wohnsituation. Das ist ein Ergebnis einer Studie der TU Darmstadt, die die Situation von Beschäftigten sowie Chancen und Risiken des Homeoffice untersucht hat.


Studie zum Homeoffice: Produktivität sinkt

Abbildung: Fraunhofer IAO1. Oktober 2021. Das Fraunhofer IAO hat inmitten der Corona-Pandemie eine Befragung zum Thema Homeoffice durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie beschreiben den Ist-Zustand und prognostizieren künftige Veränderungen der Arbeitswelt.


Empfehlungen für die Homeoffice-Gestaltung

Abbildung: Claudio Schwarz, Unsplash1. Oktober 2021. Zur Unterstützung von Arbeitgebern und Beschäftigten bei der Ausgestaltung von Homeoffice-Arbeitsplätzen hat der Digitalverband Bitkom einen Leitfaden veröffentlicht. Dabei werden ergonomische, technische und organisatorische Anforderungen in den Blick genommen.


7 Fakten rund ums Homeoffice

Abbildung: Pixabay1. Oktober 2021. Viele Angestellte arbeiten aktuell noch von zu Hause. Beim Homeoffice spalten sich seit Beginn der Pandemie die Geister. Diese sieben Fakten zeigen die ganze Vielfalt des Themas.